Aktuelles

Konzertnachmittag im DANA Pflegeheim Klingenberg

20.09.2016

Heute verzauberten die beiden jungen Künstlerinnen Xing Li und Yi-yun von der Organisation „Live Music Now“ der Yehudi Menuhin Stiftung Hamburg, die Bewohner und Mitarbeiter des DANA Pflegeheims Klingenberg mit einem wunderbaren Konzertnachmittag.

Xing Li, gebürtige Chinesin, lernte das Geigenspiel bereits mit sechs Jahren. Yi-yun, aus Taiwan stammend, spielt seit ihrem 8. Lebensjahr auf der Bratsche. Die beiden jungen Frauen lernten sich in Hamburg kennen und machen sich derzeit als Duo einen Namen.

Bei DANA begeisterten sie ihr Publikum mit bekannten Stücken von Tchaikovsky, Bach, Elgar und Faurè, die so mancher Bewohner auch mitsummen konnte. Während der ruhigeren Melodien hörten alle Musikliebhaber im Speisesaal besinnlich und entspannt zu.

Die regelmäßig im Jahr stattfindenden Konzerte der Yehudi Menuhin Stiftung, werden von allen Liebhabern der klassischen Musik mit Begeisterung angenommen.